Neue Lösungen für soziale Probleme

Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Wie gestalten wir ein Miteinander, das unsere Gesellschaft zu einer Gemeinschaft werden lässt? Als Soziallotterie setzen wir uns gemeinsam mit unseren Mitspieler*innen für das solidarische Miteinander in unserem Land ein. Mit den eingespielten Zweckerträgen fördern wir Projekte, die Lösungen für die sozialen Probleme unserer Zeit finden. Wir suchen immer nach weiteren Menschen, die mit ihren Visionen das Miteinander gestalten und anderen helfen wollen.

Unser Recap von der Z2X 2019. Was haben wir erlebt? Warum waren wir da? Wen haben wir getroffen? Im Video lernst Du uns einmal kennen und bekommst einen Eindruck von der Z2X 2019 und den Teilnehmer*innen vor Ort und wie wir uns eingebracht haben.

Z2X-Förderprojekt 2020: Kann ich mich mit meinem Projekt für eine Förderung bewerben?

Was verbindet ein „Ü60“-Unternehmen wie uns eigentlich mit jungen Visionär*innen? Tatsächlich vieles. Schließlich hatten wir 1956 auch eine Vision, nämlich über eine Ziehungssendung im Fernsehen Kindern, die damals im vom Krieg zerstörten West-Berlin lebten, eine Erholungsreise in den Westen zu ermöglichen. Und heute? In diesem Jahr sind wir zum dritten Mal bei der Z2X. Jedes Jahr wurde eine Projektidee eines Z2X-Teilnehmers durch eine Förderung von uns von einer Vision zur Realität. Wir suchen Dich, mit Deinem Projekt, das sich einer sozialen Herausforderung stellt, ein soziales Problem erkannt, verstanden und eine Lösung für die betroffene Zielgruppe entwickelt hat.

Förderprojekt 2018

2018 trafen wir auf der Z2X den jungen Gründer Jan-Frederik Metje, der das Thema Autismus und das Miteinander von autistischen und nicht autistischen Menschen stärken möchte. Ein Jahr später wird seine Vision auio.tv durch unsere Förderung zur Realität! Mehr im Interview!

Förderprojekt 2019

Leif Lewinski kam 2019 auf der Z2X eher per Zufall an unseren Stand. Im Gespräch wurde schnell klar, dass seine Vision von “besser zuhause” förderfähig ist. Ein Jahr später hilft er Menschen dabei, selbstbestimmt im gewohnten Umfeld alt zu werden.

So funktioniert die Förderung bei der Stiftung Deutsches Hilfswerk

För­der­mög­lich­kei­ten im Über­blick

In wel­chen The­men­fel­dern för­dert die Stif­tung und wel­che Kos­ten wer­den über­nom­men? Hier fin­dest Du erste In­for­ma­tio­nen.

Mehr erfahren

Be­wer­bung um För­der­mit­tel

Du hast eine Idee für ein so­zia­les Pro­jekt und suchst eine För­de­rung? Hier fin­dest Du alle In­for­ma­tio­nen und Un­ter­la­gen zur Be­wer­bung um För­der­mit­tel.

Mehr erfahren

#WaSozial-Podcast auf der Z2X: Wie funktioniert soziale Innovation?

Egal, wo Du hinschaust, überall gibt es soziale Probleme, die gelöst werden müssen. Aber was braucht es eigentlich, damit eine Lösungsidee für ein Problem sich zu einer sozialen Innovation entwickelt? Welche offensichtlichen und versteckten sozialen Probleme müssen endlich angepackt werden? Diesen Fragen gehen Leif Lewinski vom Start-up “besser zuhause”, Jella Riesterer vom Social Innovation Lab und Felix Forberg vom Deutschen Hilfswerk gemeinsam mit Rocket-Beans Moderator Lars Eric Paulsen am 5. September ab 15 Uhr im #WaSozial-Live-Podcast von der Deutschen Fernsehlotterie und Rocket Beans TV nach.

Drei Fragen an Felix Forberg

Als Pres­se­spre­cher des Deut­schen Hilfs­werks in Ham­burg ver­ant­wor­tet Felix unter an­de­rem die Kom­mu­ni­ka­ti­on der Stif­tungs­zie­le und För­der­mög­lich­kei­ten.

Zum Interview

Drei Fragen an Leif Lewinski

Im ver­gan­ge­nen Jahr haben wir uns auf der Z2X ken­nen­ge­lernt – ein Jahr spä­ter steht fest: Wir kön­nen Leifs Pro­jekt “bes­ser zu­hau­se” för­dern.

Zum Interview

Drei Fragen an Jella Riesterer

Jella Ries­te­rer lei­tet ge­mein­sam mit Flo­ri­an Bou­kal das So­ci­al In­no­va­ti­on Lab des Grün­hof e.V. in Frei­bur­g.

Zum Interview

„WaSozial”

… heißt der Podcast, den wir gemeinsam mit Rocket Beans TV produzieren. Darin stellt ein wechselndes Team aus Moderator*innen engagierten Personen und sozialen Projekten Fragen zu ihrem Engagement. Auf der Z2X 2019 sprach Daniel Budiman zum Beispiel mit Jan-Frederik Metje, dem Gründer von AUIO.tv, live vor Publikum. Es gibt viele weitere Folgen mit Menschen, die wir auf dem Festival der jungen Visionäre kennengelernt haben, Nathalie Mauckner, Orry Mittenmeier von Liefern am Limit, Sven Richter von ForViD e.V. Und natürlich jetzt auch Leif Lewinski! Und bald mit  … Dir?

 

Logo: Podcast "WasSozial"

Nichts verpassen!

Neue Folgen gibt es alle zwei Wochen freitags auf der Webseite der Rocket Beans, bei Spotify und iTunes. Schalte ein – und gib uns gern Feedback, zum Beispiel auf unserem Instagram-Kanal.

Unser Online-Magazin

Hier sind wir ganz nah dran an sozialen Projekten und Menschen, die sich für ein starkes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen.

Das Magazin der Deutschen Fernsehlotterie

„Du bist ein Gewinn“

In un­se­rem On­li­ne-Ma­ga­zin geben wir Men­schen, die sich für Hil­fe­be­dürf­ti­ge in ganz Deutsch­land ein­set­zen, eine Bühne und zei­gen, wie So­li­da­ri­tät heute ge­lebt wird.

Lass Dich inspirieren!