Logo der Fernsehlotterie
Teilen

Wie im Wilden Westen

Wie schläft es sich in einem Tipi? Und was braucht es, um aus neugierigen Kindern kleine Ritter zu machen? Im Kinderreisen-Camp auf Schloss Thurn dürfen sich Mädchen und Jungen ausprobieren und lernen so, was alles in ihnen steckt.

Auf den Ländereien von Schloss Thurn steckt hinter jeder Ecke ein kleines Abenteuer: Im Märchenwald des anliegenden Freizeitparks begeben sich die Kinder auf die Spuren von Rapunzel, Hänsel und Gretel, Aschenputtel und vielen weiteren Figuren aus den Geschichten der Gebrüder Grimm. Etwas mehr Adrenalin verspricht die authentisch gestaltete Westernstadt, in der die jungen Feriengäste auf Cowboys und Cowgirls treffen – und eine der viele Attraktionen des Freizeitparks nutzen können: die Wildwasserbahn.

Direkt hinter der Westernstadt, in einem zum Park abgetrennten Bereich, befindet sich die kleine Tipi-Zeltstadt, die die Kinder während ihres Aufenthalts ihr Zuhause nennen dürfen. Dort findet das Hauptprogramm der Ferienfreizeit statt: Nachdem die Mädchen und Jungen vormittags in Gruppen den Park besucht haben, können sie hier gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern spielen und basteln.

Wir stärken auch die Sozialkompetenz der Kinder und trainieren ihr Selbstbewusstsein, die Teamfähigkeit und die Kommunikationsfähigkeit.
Marcus Slany, Campleiter Schloss Thurn

Die Ritterspiele, die sich die Kinder zudem anschauen dürfen, ist einer der Höhepunkte der Woche. Dabei beobachten die jungen Zuschauer alles ganz genau, denn später probieren sie sich selbst als Ritter aus: In der „Knappenschule“ des Parks trainieren sie mit elektrischen Pferden auf einem Rundparcours das Lanzenstoßen – mit kleinen Schaumstofflanzen. Aufgabe ist es, möglichst viele der am Rand aufgestellten Ziele zu treffen. Das macht nicht nur Spaß, sondern schult auch Gleichgewicht, Koordination und das Selbstvertrauen.

Das Abenteuercamp ist jedoch mehr als ein Vergnügungspark: „Mit einem speziell entwickelten Programm stärken wir auch die Sozialkompetenz der Kinder und trainieren ihr Selbstbewusstsein, wir fördern die Teamfähigkeit und die Kommunikationsfähigkeit”, erläutert Campleiter Marcus Slany.

  • DSC07510
  • 389 Fitzklick Communications
  • Allgemein200
  • S1794 0154
  • S1794 0788
  • S1794 0904

Auf der Nachtwanderung – mit Mutprobe! – können die Kinder dann abends ihr neugewonnenes Wissen über Fledermäuse, das sie sich im Fledermauszentrum zuvor angeeignet haben, erproben. Ob sich eines die geflügelten Säugetiere zeigt? Darüber – und über das am Tag Erlebte – tauschen sich die Mädchen und Jungen schließlich bei Stockbrot am Lagerfeuer aus, bevor sie sich müde und mit Vorfreude auf den nächsten Tag in ihrem Tipi in den Schlafsack kuscheln. Holzböden in den Zelten sorgen dafür, dass alle trocken schlafen. Und falls sich doch einmal jemand nachts fürchtet: Die Nachtwache steht immer bereit.

Info

Insgesamt 100 Mädchen und Jugen erleben in diesem Jahr vom 04.08. – 09.08.2019 jeweils eine Ferienwoche auf den Ländereien von Schloss Thurn nahe Nürnberg. Bereits zum vierten Mal ermöglicht die Deutsche Fernsehlotterie mit ihren Kinderreisen jungen Feriengäste aus sozial benachteiligten Familien den Urlaub in der Tipi-Zeltstadt vor den Türen von Schloss Thurn.

Teilen

Weitere spannende Artikel

Zeitreise ins Mittelalter

Abenteuer auf einer echten Burg erleben: Für Lotte und weitere Kinder aus sozial benachteiligten Familien wurde dieser Traum wahr!

Mehr erfahren

Mit Selbstvertrauen in die Wellen

Im Kinderreisen Surf-Camp lernen Mädchen und Jungen, die sonst nie in den Urlaub fahren, surfen. Hier gibt's die Highlights in Bildern.

Mehr erfahren

Kleine Akrobaten ganz groß

Beim Abschlussevent des Kinderreisen-Zirkuscamp stellten die Kids ein tolles Programm auf die Beine! Sehen Sie die Highlights in Bildern.

Mehr erfahren

Unterwegs mit Fellnasen: YouTuber Tomatolix beim Hundebesuchsdienst

Das Thema Demenz beschäftigt auch die junge Generation: YouTuber Tomatolix besuchte für uns die Fellnasen von "4 Pfoten für Sie".

Mehr erfahren

Wie im Wilden Westen
Diskutieren Sie mit!

Noch 500 Zeichen möglich.

0 Kommentare

Jedes Los hilft!

Und jeder, der mitspielt, ebenfalls. So sind alle, die bei unserer Lotterie mitmachen, ein Gewinn für alle, die Hilfe brauchen. Gemeinsam unterstützen wir das Gemeinwesen in Deutschland. Machen auch Sie mit!

Los kaufen
Teilen