Rückblick: Die Fernsehlotterie auf dem Kirchentag 2017

Vor einer Woche war der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag noch im vollen Gange. Als Partner war auch die Deutsche Fernsehlotterie vor Ort – mit einer spannenden Aktion. In einem Video blickt sie nun noch einmal zurück.

Vier aufregende und tolle Tage mit guten Gesprächen, interessanten Bekanntschaften, jeder Menge Spaß und einer großen Aktion erlebte die Fernsehlotterie in diesem Jahr auf dem Kirchentag. Mit „Du hast die Fäden in der Hand“ wollte die Soziallotterie nicht nur von den Besuchern wissen, was ihre Thesen für eine positive Veränderung in unserer Gesellschaft sind. Über 400 Menschen reichten ihre Ideen ein! So auch der 23-Jährige Nils, der als freiwilliger Helfer extra aus Hamburg anreiste, um zusammen mit seinen Freunden den Kirchentag zu einer gelungenen Veranstaltung zu machen. Mehr zu Nils und seinem Engagement sowie alle abgegebenen Thesen gibt es unter www.fäden-in-der-hand.de.