Psychologische Beratungsstelle Filder

Fernsehlotterie fördert Projekt mit 64.000 Euro.

Am kommenden Sonntag (19. Juni) um 18:49 Uhr und 19:59 Uhr werden viele Augenpaare in Filderstadt und Umgebung gespannt auf den Fernseher gerichtet sein – denn dann spielt die Psychologische Beratungsstelle Filder eine Hauptrolle bei der Gewinnzahlen-Bekanntgabe der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD.

Menschen in unterschiedlichen Problemlagen erhalten in der Psychologischen Beratungsstelle, deren Träger der Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen ist,  vor Ort aber auch online Unterstützung. Ratsuchenden werden in ihren Krisen- und Konfliktsituationen begleitet um eigene Lösungsmöglichkeiten zu finden. Die Onlineberatung konnte mit Hilfe der 64.000 Euro der Deutschen Fernsehlotterie realisiert werden.

Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Ein sicherer Zufluchtsort

Wenn Frauen von Häuslicher Gewalt bedroht sind, finden sie im Schutzhaus des Nordhorner Sozialdienstes katholischer Frauen Sicherheit.

Mehr erfahren

Für eine bessere Zukunft

Hilfesuchende werden Helfende: VISIONEERS unterstützt junge Menschen dabei, ihre Zukunft sowie die unseres Landes positiv zu gestalten.

Torte, Tee und Teilhabe im Kiez-Café

Am Sonntag (19.11.) präsentiert Astrid Grasnich vom Kiez-Café ANDERS Celsius die Gewinnzahlen der Fernsehlotterie in der ARD. Fördersumme: 9

Mehr erfahren

Das Miteinander gestalten

Aktion "Du hast die Fäden in der Hand": Drei Menschen sprechen über ihre Thesen für ein gestärktes solidarisches Miteinander!