Mitternachtsmission des Diakonischen Werkes Heilbronn

Die Mitternachtsmission unterstützt Frauen auf dem Heilbronner Straßenstrich.

Am kommenden Sonntag (24. April) um 18:49 Uhr und 19:59 Uhr werden viele Augenpaare in Heilbronn und Umgebung gespannt auf den Fernseher gerichtet sein – denn dann spielt die Mitternachtsmission der Diakonie eine Hauptrolle bei der Gewinnzahlen-Bekanntgabe der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD.

Die Mitternachtsmission unterstützt Frauen auf dem Heilbronner Straßen-strich. Die Mitarbeiterinnen bieten Beratung und Seelsorge für die betroffe-nen Frauen an. Das Kontaktmobil dient dabei als Rückzugsort. Die Deutsche Fernsehlotterie förderte das Projekt mit 70.000 Euro. Die Gewinnzahlen der Fernsehlotterie in der ARD  werden von Kathrin Geih, Mitarbeiterin der Mitternachtsmission, präsentiert.

Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Der eigene Kapitän sein, bis zum Schluss

Das Hospiz ZUGvogel in Sulingen bietet Schwerstkranken und Sterbenden einen Lebens(Schutz)Raum: Bei der ganzheitlichen und lebensbejahenden

Mehr erfahren

Videospiele gegen das Vergessen

Annegret Jenkel trifft sich regelmäßig zum Zocken auf ihrer Lieblings-Konsole. Das Besondere: Sie ist 74 Jahre alt.

Fernsehlotterie beim Demografiegipfel der Bundesregierung

Demografiegipfel der Bundesregierung: Die Deutsche Fernsehlotterie und das Deutsche Hilfswerk sind als Gestaltungspartner beim Gipfeltreffen

Mehr erfahren

Alleinerziehend, nicht allein

Alleinerziehende stehen mit vielen Problemen ohne Hilfe da. Beim Projekt „Gina“ finden sie Austausch und Gelassenheit.