Große Gewinne am Wochenende in der Haupt- und Prämienziehung

Drei Gewinnerinnen und Gewinner erhalten jeweils 487.120 Euro in der Hauptziehung von Deutschlands traditionsreichster Soziallotterie. In der Prämienziehung gewinnen zudem drei Mitspielerinnen und Mitspieler jeweils 100.000 Euro.

Für viele Mitspielerinnen und Mitspieler der Deutschen Fernsehlotterie ist das Jahr 2021 gut gestartet. Insgesamt sechsmal gab es in der gestrigen Prämien- und Hauptziehung dabei einen großen Gewinn. In der Prämienziehung gewann im zweiten Rang jeweils 100.000 Euro ein MEGA-LOS aus München, ein MEGA-LOS aus dem Landkreis Teltow-Fläming und ein MEGA-LOS aus dem Landkreis Gießen. Zudem wurde dreimal der erste Rang in der sechswöchentlichen Hauptziehung gezogen. Jeweils 487.120 Euro geht an ein MEGA-LOS aus Nürnberg sowie in den Landkreis Mittelsachsen sowie an ein weiteres Jahres-LOS.

Präsentiert wurden die Gewinnzahlen am gestrigen Sonntag, den 10. Januar im Ersten. Dieses Wochenende stellte die dank des Einsatzes der Mitspielerinnen und Mitspieler mit 300.000 Euro geförderte „Seniorenresidenz im Heimatwinkel“ in Aalen ihre Arbeit vor. Die Einrichtung für ältere Menschen, die pflegebedürftig sind, ist ein modellhaftes Projekt für den ländlichen Raum.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die gewonnen haben! Schauen Sie doch einmal in den Gewinnzahlen nach, ob auch Ihr Los gewonnen hat. Mehr Chancen zum Glück können Sie auch in unserem Webshop kaufen.