Fernsehlotterie beim Demografiegipfel der Bundesregierung

"Zusammenhalt stärken - Verantwortung übernehmen"

Kommende Woche, am 16. März, veranstaltet die Bundesregierung, federführend das Bundesministerium des Inneren unter Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière, den Demografiegipfel. Die Fernsehlotterie ist als Gestaltungspartner mit dabei.

Spitzenvertreter aus Politik, Verbänden und Gesellschaft, aber auch zahlreiche Initiativen und Vereine beraten auf dem Gipfel über die Zukunft unserer Gesellschaft und die Begegnung mit dem Demografischen Wandel. Wie kann mehr Wohlstand für Jung und Alt geschaffen werden? Wie kann soziale Infrastruktur im ländlichen Raum gewährleistet werden? Und wie gelingt das Miteinander der Generationen? Die Fragen sind so vielfältig wie die Lösungsansätze.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch auf dem Gipfel. Über unseren Twitter-Kanal werden wir Sie regelmäßig mit aktuellen News vom Gipfel versorgen.

Mehr zum Thema finden Sie auch unter www.demografie-portal.de.

Wenn Sie interessiert, welche Auswirkungen der Demografische Wandel auf Kommunen hat, besuchen Sie die Seite der Demografiewerkstatt Kommunen, deren Partner wir sind.

Teilen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Begegnung der Generationen

Ein Mehrgenerationenhaus in Vreden wirkt bröckelnden Familienstrukturen entgegen und bringt Generationen zusammen.

Mehr erfahren

Kinder haben Rechte

Am Kindertag stehen Kinder, ihre Bedürfnisse und Rechte im Mittelpunkt. Aber warum feiern wir ihn zweimal? Und welche Rechte haben Kinder?

Gemeinschaft und Hilfe für ältere Menschen in Jarmen

Die Diakonie-Sozialstation in Jarmen vermittelt älteren Menschen in der Region Hilfe, damit diese möglichst lange zu Hause leben können.

Mehr erfahren

Das Miteinander gestalten

Aktion "Du hast die Fäden in der Hand": Drei Menschen sprechen über ihre Thesen für ein gestärktes solidarisches Miteinander!