“Die Glücksbringer” aus Lübeck präsentieren die Gewinnzahlen der Wochen- und Prämienziehung vom 28.11.2021

Das Projekt der Lübecker Freiwilligenagentur „ePunkt e.V.“ bringt Musik zu Menschen, die nicht mehr ins Konzert gehen können.

Das Projekt „Die Glücksbringer“ der Lübecker Freiwilligenagentur „ePunkt e.V.“ bringt Musik zu den Menschen, die nicht mehr ins Konzert gehen können. Dank unserer Mitspielerinnen und Mitspieler konnten „Die Glücksbringer“ mit 69.000 Euro im Bereich Personalkosten gefördert werden. In den unten stehenden Videos präsentiert das Projekt die Gewinnzahlen.

„Die Glücksbringer“ bringen Menschen zusammen, die bislang wenig Berührungspunkte hatten und macht diese zu Glücksbringern und Glücksempfängern. Das Projekt richtet sich zum einen an Seniorinnen und Senioren, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung keine Konzerte mehr besuchen können. Zum anderen wendet es sich an Musikschülerinnen und Musikschüler, die am Anfang ihrer Karriere sind. Bei dem Projekt der Lübecker Freiwilligenagentur geben Menschen ehrenamtliche Konzerte in verschiedensten Einrichtungen für ältere Menschen und ermöglichen diesen so wieder eine intensivere Verbindung zur Musikkultur.

Am ersten Advent wird das Projekt "Die Glücksbringer" der Lübecker Freiwilligenagentur in unseren Gewinnzahlen vorgestellt.
Am ersten Advent wird das Projekt "Die Glücksbringer" der Lübecker Freiwilligenagentur in unseren Gewinnzahlen vorgestellt.

„Das Besondere an diesem Projekt ist, dass schon ganz junge Musikschülerinnen und Musikschüler die Chance haben, in ein Ehrenamt hineinzuschnuppern. Die Musikerinnen und Musiker geben ehrenamtlich – manchmal sogar zum ersten Mal – ein Konzert und stoßen auf ein sehr wohlgesonnenes Publikum. Sie schenken die Musik, sammeln dabei Bühnenerfahrung und bekommen viel Freude und Dankbarkeit zurück. Das zeigt, dass Ehrenamt nie eine Einbahnstraße ist“, so Kerstin Merk, Projektkoordinatorin der Freiwilligenagentur.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die gewonnen haben! Wir drücken allen für ihr Los die Daumen und sagen Danke, dass Sie mit Ihrem Los soziale Projekte in ganz Deutschland unterstützen!

Übrigens: Mit der kostenfreien App der Fernsehlotterie (erhältlich für iPhone und Android) erfahren Sie die Gewinnzahlen auch schon vorab auf dem Smartphone oder Tablet.

  • Karolin Broosch geht mit den jungen Musikerinnen den Ablauf durch.
    Karolin Broosch geht mit den jungen Musikerinnen den Ablauf durch.
  • Für die jungen Künstlerinnen sind die Auftritte oftmals der erste Auftritt vor Publikum.
    Für die jungen Künstlerinnen sind die Auftritte oftmals der erste Auftritt vor Publikum.
  • Karolin Broosch und Liselotte Reinke erklären das Projekt am Sonntag einem Millionenpublikum.
    Karolin Broosch und Liselotte Reinke erklären das Projekt am Sonntag einem Millionenpublikum.