Die Beratungsstelle TIM e.V.

Fernsehlotterie unterstützt den Verein mit 80.000 Euro.

TIM e.V. unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Angehörigen Zuhause pflegen und versorgen. Hier wird den Angehörigen bei der häuslichen Pflege und Versorgung von älteren und behinderten Menschen geholfen. Die ehrenamtlichen Helfer sprechen verschiedene Sprachen, sodass die Beratung der betroffenen Menschen in ihrer Muttersprache erfolgen kann. Demenzerkrankte Menschen verlieren im Laufe ihrer Erkrankung die erworbene Sprache. Durch TIM e.V. erhalten sie die optimale Unterstützung im Alltag. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt den Verein mit 80.000 Euro.
Teilen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Begegnung der Generationen

Ein Mehrgenerationenhaus in Vreden wirkt bröckelnden Familienstrukturen entgegen und bringt Generationen zusammen.

Mehr erfahren

Kinder haben Rechte

Am Kindertag stehen Kinder, ihre Bedürfnisse und Rechte im Mittelpunkt. Aber warum feiern wir ihn zweimal? Und welche Rechte haben Kinder?

Im Heilhaus in Kassel ist jeder willkommen!

Im Mehrgenerationenhospiz gibt es keine Grenze zwischen den Generationen, hier sind alle willkommen.

Mehr erfahren

Ein Dorfcoach gegen die Ödnis

In Uecker-Randow in Mecklenburg-Vorpommern kämpft jetzt ein Dorfcoach gegen die Vereinsamung der Senioren auf dem Land.