Die Beratungsstelle TIM e.V.

Fernsehlotterie unterstützt den Verein mit 80.000 Euro.

TIM e.V. unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Angehörigen Zuhause pflegen und versorgen. Hier wird den Angehörigen bei der häuslichen Pflege und Versorgung von älteren und behinderten Menschen geholfen. Die ehrenamtlichen Helfer sprechen verschiedene Sprachen, sodass die Beratung der betroffenen Menschen in ihrer Muttersprache erfolgen kann. Demenzerkrankte Menschen verlieren im Laufe ihrer Erkrankung die erworbene Sprache. Durch TIM e.V. erhalten sie die optimale Unterstützung im Alltag. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt den Verein mit 80.000 Euro.
Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Der eigene Kapitän sein, bis zum Schluss

Das Hospiz ZUGvogel in Sulingen bietet Schwerstkranken und Sterbenden einen Lebens(Schutz)Raum: Bei der ganzheitlichen und lebensbejahenden

Mehr erfahren

Videospiele gegen das Vergessen

Annegret Jenkel trifft sich regelmäßig zum Zocken auf ihrer Lieblings-Konsole. Das Besondere: Sie ist 74 Jahre alt.

Im Heilhaus in Kassel ist jeder willkommen!

Im Mehrgenerationenhospiz gibt es keine Grenze zwischen den Generationen, hier sind alle willkommen.

Mehr erfahren

Ein Dorfcoach gegen die Ödnis

In Uecker-Randow in Mecklenburg-Vorpommern kämpft jetzt ein Dorfcoach gegen die Vereinsamung der Senioren auf dem Land.