Der Starke hilft dem Schwachen: Stammzellenbank aus Nabelschnurblut

Fernsehlotterie fördert Stiftung Aktion Knochenmarkspende mit 300.000 Euro.

Der Starke hilft dem Schwachen, der gesunde Stammzellspender hilft dem schwerkranken Patienten. Das ist der Grundgedanke der Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern. Die Heilung von Patienten, die an Leukämie erkrankt sind, ist meistens nur durch die Transplantation von gesunden Stammzellen möglich.

Die Stammzellendatei der Stiftung versucht für jeden Patienten den passenden Spender zu finden. Mit Hilfe der 300.000 Euro der Deutschen Fernsehlotterie konnte die Stammzellenbank ausgebaut werden und somit mehr Menschen geholfen werden. Mehr Informationen finden Sie unter www.akb.de.

Am Sonntag, den 13.12.2015, wurden die Gewinnzahlen der Fernsehlotterie in der ARD von Dr. med. Hans Knabe präsentiert, Geschäftsführer der Stiftung AKB. Bei der Vorstellung der Einrichtung kommen auch Patienten und Stammzellenspender selbst zu Wort.

Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Ein sicherer Zufluchtsort

Wenn Frauen von Häuslicher Gewalt bedroht sind, finden sie im Schutzhaus des Nordhorner Sozialdienstes katholischer Frauen Sicherheit.

Mehr erfahren

Für eine bessere Zukunft

Hilfesuchende werden Helfende: VISIONEERS unterstützt junge Menschen dabei, ihre Zukunft sowie die unseres Landes positiv zu gestalten.

Laufend Gutes tun! Diese Firma rennt für den guten Zweck.

Fernsehlotterie und B2RUN: Erfolgreiche Kooperation in 2016. SiteRanger Online Marketing aus Köln spricht über die Teilnahme an der Firmenla

Mehr erfahren

Kinder unter Kindern

In Köln Nippes haben Jugendliche sich ihren eigenen Treffpunkt gebaut, damit sie nicht mehr auf der Straße lungern müssen.