Das jüdische Kurhotel Eden-Park in Bad Kissingen

Die Deutsche Fernsehlotterie förderte die Einrichtung mit 181.000 Euro.

Am kommenden Sonntag (17. April) um 18:49 Uhr und 19:59 Uhr werden viele Augenpaare in Bad Kissingen und Umgebung gespannt auf den Fernseher gerichtet sein – denn dann spielt das jüdische Kurhotel Eden-Pak bei der Gewinnzahlen-Bekanntgabe der Deutschen Fernsehlotterie in der ARD.

Das koscher geführte Eden-Park bietet den Besuchern als einziges Kurhotel in Deutschland eine einmalige Gelegenheit zur Erholung und Entspannung in jüdischer Atmosphäre. Der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden ist es ein Anliegen, eine Kombination von Kur und Kultur in familiären, jüdischen Zusammenhängen zu ermöglichen. Die Deutsche Fernsehlotterie förderte die Einrichtung mit 181.000 Euro.

Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Ein Ort der Mitmenschlichkeit

Damit sich Krebspatienten trotz langem Krankenhausaufenthalt geborgen fühlen , gibt es in Regensburg nun ein Haus für sie und ihre Familien.

Mehr erfahren

Für eine bessere Zukunft

Hilfesuchende werden Helfende: VISIONEERS unterstützt junge Menschen dabei, ihre Zukunft sowie die unseres Landes positiv zu gestalten.

Bundesratspräsident besucht Fachstelle für Suchtprävention in Berlin

Bundesratspräsident Michael Müller besuchte das Projekt „Raus aus der Grauzone“ der Fachstelle für Suchtprävention Berlin.

Mehr erfahren

Hoffnung in dunklen Stunden

Der Alltag mit einem unheilbar kranken Kind ist schön und herausfordernd zugleich. Das Sorgentelefon Oskar ist für betroffene Familien da.