Das Familienhaus Sommerberg in Waldbröl zur besten Sendezeit im Fernsehen

Einrichtung wurde von der Fernsehlotterie mit rund 117.000 Euro gefördert

Das Familienhaus unterstützt junge Mütter und Väter bei der Erziehung und Versorgung ihrer Kinder. Die Familien erhalten hier Hilfe in allen Lebenslagen. Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten oder der Schulausbildung werden im Familienhaus ebenfalls ermöglicht. Mit Hilfe der 117.000 Euro der Deutschen Fernsehlotterie konnte das Projekt realisiert werden.

Mindestens 30 Prozent der Einnahmen aus dem Losverkauf der Fernsehlotterie fließen über die Stiftung Deutsches Hilfswerk direkt in soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland. Im Jahr 2015 unterstützte die älteste Soziallotterie Deutschlands 234 gemeinnützige Projekte zugunsten hilfebedürftiger Kinder, Senioren sowie kranker und behinderter Menschen mit über 44 Millionen Euro. Alleine in Nordhein-Westfalen wurden 50 Hilfsprojekte mit über 10,6 Millionen Euro gefördert.

 

Teilen
Teilen

Weitere spannende Artikel

Der eigene Kapitän sein, bis zum Schluss

Das Hospiz ZUGvogel in Sulingen bietet Schwerstkranken und Sterbenden einen Lebens(Schutz)Raum: Bei der ganzheitlichen und lebensbejahenden

Mehr erfahren

Videospiele gegen das Vergessen

Annegret Jenkel trifft sich regelmäßig zum Zocken auf ihrer Lieblings-Konsole. Das Besondere: Sie ist 74 Jahre alt.

House of Life aus Solingen

House of Life aus Solingen zur besten Sendezeit im Fernsehen. Die Deutsche Fernsehlotterie förderte die Einrichtung mit 300.000 Euro.

Mehr erfahren

Da vergisst man glatt, sich alt zu fühlen

Das Alten- und Pflegeheim Staigacker in Backnang ist ein Ort der Vertrautheit und Lebenslust – nicht zuletzt weil alle mit Herz dabei sind.