Bewerbung um Fördermittel bald digital möglich

Das Förderportal der Stiftung Deutsches Hilfswerk startet voraussichtlich im Oktober 2020.

Gemeinnützige Organisationen, die sich bei der Stiftung Deutsches Hilfswerk um Fördermittel bewerben wollen, haben voraussichtlich ab Oktober 2020 die Möglichkeit, dies digital zu tun. Dann geht das neue Förderportal an den Start, über das bis zum 22. Januar Fördermittelbewerbungen eingereicht werden können, über die der Stiftungsvorstand nach Prüfung durch das Stiftungsbüro in seiner Frühjahrssitzung am 4. Mai 2021 entscheidet.

Weitere Informationen zum Förderportal und darüber, wie sich Fördermittelbewerber schon jetzt auf die Bewerbung im System vorbereiten können, finden Sie in unseren Fragen und Antworten zur Förderung.

Über die Stiftung Deutsches Hilfswerk fließen die von der Deutschen Fernsehlotterie eingespielten Zweckerträge bundesweit in soziale Projekte, die das solidarische Miteinander in Deutschland stärken.